aktualisiert am 14.10.2014       die Flaggen sind zu finden auf www.nationalflaggen.de Alle auf meiner Homepage zu den vorgestellten Präparaten/Therapien getroffenen Aussagen sind Verfahren der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin, die von der offiziellen Schulmedizin nicht anerkannt werden. Jeder, der eine solche Kur durchführt oder Präparate einnimmt, tut es in Kenntnis, daß die Therapien nicht "wissenschaftlich nachgewiesen sind". Weder dem Therapeuten noch Patienten soll darüber hinaus suggeriert werden, daß alle hier genannten Indikationen oder Erkrankungen durch den Einsatz der beschriebenen Präparate und Therapien immer heilbar sein. Allerdings kann ich Ihnen sagen, daß die Medizin nicht wissenschaftlicher ist als Erdkunde und Geschichte und niemals eine exakte Wissenschaft (im Vergleich zu Physik und Mathematik) gewesen ist. Deswegen ist die Medizin mitnichten und nicht mal für sich selbst in der Lage, je einen “wissenschaftlichen" Beweis zu erbringen. Dies wurde von höchstrichterlicher Stelle bestätigt. Daher ist der obere Satz ein Witz an sich. Vielmehr ist es umgekehrt: Die pharmazeutische Schulmedizin erschleicht sich einen wissenschaftlichen Anschein, dem sie niemals gerecht werden kann und zerstört dabei munter alles, was sich in den Weg der Chemie stellt. Als Gegenpol kann ich Ihnen nach 20 Jahren Praxisalltag unzählige Berichte von Patienten liefern, bei denen durch Anwendung solcher naturheilkundlichen Therapien die Gesundheit wieder hergestellt wurde. Sie brauchen hierfür nur meine Bücher zu lesen. Naturheilkunde ist kein Hokuspokus, sondern eine logische, auf Erfahrung basierende, für sich allein stehende Medizin. Allgemeinmedizin ausschließlich mit Naturheilverfahren und Naturheilmitteln
zur Zeit keine Veranstaltung Haus Buchweizenberg 1961 Aktuelles: Vortragsreihe “einfach Gesund” 2014 weitere Infos unter Seminare 2015